Heute bis zu 50 % RABATT im gesamten Geschäft!

Ätherische Öle gegen Depressionen

Das gestiegene öffentliche Bewusstsein für Depressionen führt glücklicherweise zu einer offeneren Diskussion über die vielen Ursachen und auch die verfügbaren Optionen zur Behandlung von Symptomen, einschließlich der Verwendung von ätherischen Ölen.

Sowohl die Ursachen als auch die Symptome von Depressionen sind so vielfältig und komplex, dass es niemals eine einzige oder einfache Heilung geben kann. In der Tat ist für viele oder sogar die meisten Betroffenen „Heilung“ im akzeptierten Sinne keine Option. Gesucht werden unschädliche Methoden zur Linderung der Symptome, um Menschen mit Depressionen ein möglichst ganzheitliches und glückliches tägliches Leben zu ermöglichen.

Es gibt natürlich viele Formen der Behandlung. Einige haben unglückliche Nebenwirkungen, und selbst viele, bei denen dies nicht der Fall ist, können ein enormes körperliches und emotionales Engagement für Betroffene und Betreuer erfordern. Oft ist der Behandlungsaufwand für ein ohnehin schon fragiles System zu groß.

Passive Behandlungen wie die Verabreichung essentielle Öle kann eine Lebensader sein. Ätherische Öle sind zwar nicht unbedingt eine Gesamtlösung, können aber mit nicht mehr Aufwand als dem Auftragen Linderung verschaffen. Wie Depressionspatienten sehr bewusst sind, sind Linderungsmethoden kumulativ, und wenn ein besserer Zustand durch eine Methode erreicht oder aufrechterhalten werden kann, die keinen Schaden verursacht, kann dies der Person helfen, andere notwendige Schritte zu unternehmen, um mit einer Atempause zu helfen.

Es gibt zahlreiche ätherische Öle, die speziell für Depressionen verwendet werden, aber Sie sollten das auswählen, das Sie am meisten anzieht, da die Wirkung von Person zu Person unterschiedlich ist. Vielleicht finden Sie Linderung durch das eine besser als durch das andere, nur wegen der Aroma-„Therapie“.

Die folgenden Optionen sind einige der beliebtesten ätherischen Öle für die Aromatherapie bei Depressionen:

Bergamotte

Der herrliche Zitrusduft der Bergamotte wirkt belebend und erfrischend. Dieses Öl hat eine gelbgrüne Farbe und wird aus den Schalen der bitteren Zitrusfrucht gewonnen. Dieses ätherische Öl wird seit den frühesten Tagen der alten chinesischen Medizin verwendet, um Geist und Seele zu entspannen und Depressionen zu beseitigen. Bergamotte ist ein wunderbarer „Muntermacher“ und hilft bei der Bekämpfung von Müdigkeit, Stress und Angst.

Neroli

Wenn Ihre Symptome das Ergebnis von Aufregung oder extremer Nervosität und emotionaler Erschöpfung sind, ist Neroliöl eines der besten ätherischen Öle zur Unterstützung Ihres Systems. Neroli ist der zitronige, blumige Duft, der aus den Blüten verschiedener Orangenbäume gewonnen wird. Es wird am häufigsten aus der Sevilla-Orange gewonnen.

Neroli kann für Menschen in einem depressiven Zustand außerordentlich hilfreich sein, da es ihnen ermöglicht, ihren Geist und ihren Verstand zu nähren und gleichzeitig die Kraft zu finden, sich in die Welt um sie herum zurückzuziehen.

Kamille

  

Es gibt zwei verschiedene Verwendungsmöglichkeiten Kamille. Kamille ist ein sanftes und entspannendes ätherisches Öl, das äußerst beruhigend ist. Dieses ätherische Öl ist mild genug, um es so oft wie nötig zu verwenden. Ätherisches Kamillenöl eignet sich gut für Symptome wie Reizbarkeit und Launenhaftigkeit sowie ein Gefühl ständiger Unzufriedenheit mit fast allem.

Vielleicht möchten Sie auch vor dem Schlafengehen eine dampfende Tasse Kamillentee probieren, um sich nach einem langen Tag zu entspannen. Bekannt ist auch, dass viele andere ätherische Öle dabei helfen können, leichter einschlafen zu können.

Ätherische Öle können bei Depressionen hilfreich sein, indem man Aromatherapieöle in einem Diffusor verwendet, unter die Nase legt oder als Massageöl verwendet. Sie können auch vor dem Einsteigen ein paar Tropfen in Ihr Badewasser geben. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Bad laufen lassen und dann das Öl hinzufügen, sobald die Badewanne voll ist, damit das Öl oben schwimmt. Diese ätherischen Öle können Ihnen helfen, Gefühle von Depressionen, Angst und Stress zu lindern.

Die Verwendung ätherischer Öle gegen Depressionen ist etwas, das täglich durchgeführt werden kann. Wenn Sie ein ätherisches Öl oder eine Kombination von Ölen finden, die Ihnen etwas Linderung verschaffen, verwenden Sie sie oft und nehmen Sie das Gefühl der Selbstfürsorge und Selbstliebe auf, das die Anwendung vermittelt.


Ein Geschenk von uns an SIE

Möchten Sie mehr über die faszinierenden, therapeutischen Eigenschaften ätherischer Öle erfahren? Melden Sie sich unten an, um dies zu erhalten Anfängerleitfaden zu ätherischen Ölen eBook kostenlos.

Einige der Lektionen, die Sie im Anfängerleitfaden zu ätherischen Ölen lernen werden, sind...
  • Vorteile ätherischer Öle
  • Wichtige Möglichkeiten zur Verwendung ätherischer Öle für die Gesundheit
  • Aromatherapie für besseren Schlaf
  • Schaffen Sie eine beruhigende Atmosphäre mit ätherischen Ölen
  • Ätherische Öle mit antioxidativen Eigenschaften
  • Ätherische Öle als Verdauungshilfe
  • Ätherische Öle mischen
  • Und noch viel mehr…
Genießen Sie diesen Anfängerleitfaden auf einem wunderschönen interaktiven 3D-eReader.

 





Medizinisch Haftungsausschluss: Diese Website dient nur zu Informationszwecken. Durch die Bereitstellung der hierin enthaltenen Informationen diagnostizieren, behandeln, heilen, lindern oder verhindern wir keine Art von Krankheit oder Krankheit. Bevor Sie mit einer natürlichen, integrativen oder konventionellen Behandlung beginnen, ist es ratsam, den Rat eines zugelassenen medizinischen Fachpersonals einzuholen.Hier erfahren Sie mehr>

Liquid error (sections/article-template.liquid line 49): Could not find asset snippets/relatedblogs.liquid

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Kostenloser Versand
30 Tage Garantie
Reaktionsschneller Kundenservice
100 % reine ätherische Öle